Tippe um zu suchen

Allgemein Glatteis Schnee Unwetter

Schnee und Glatteis: Alle Infos und Details!

Jannis Schneider 6. Februar 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Deutschland steht vor zwei parallelen Unwetterlagen. Eine aufgrund von massiven Schneefällen, die andere aufgrund von erheblichem Glatteis. Es droht Chaos!

Die beiden Unwetterlage stehen nun kurz vor der Tür. Schuld daran ist die Warmfront des Tiefs “Tristan I”, welche horizontal über der Mitte Deutschlands liegt und sich nun allmählich intensiviert. Im Vorfeld der Front drohen in der kälteren Luft heftige Schneefälle. Unwettergefahr besteht dabei besonders im Münsterland, Ostwestfalen, im südlichen Niedersachsen und westlichen Sachsen-Anhalt. Dort können bis zur Nacht zum Montag, 08. Februar, bis zu 45 cm Neuschnee fallen! In den angrenzenden Regionen sind es ebenfalls nennenswerte 15 bis 25 cm. Zusätzlich drohen bei starken bis stürmischen Böen und auch einzelnen Sturmböen massive Schneeverwehungen.

Südlich das Streifens mit Dauerschneefall liegt der Übergang zur milderen Luft. Hier fällt verbreitet gefrierender Regen und sorgt über viele Stunden hinweg für erhebliches Glatteis. Auch Eiskörner – also Regen der bereits in der Luft gefriert – sind in diesem Bereich möglich. Am gefährlichsten wird es am Niederrhein, im Ruhrgebiet, Rhein-Sieg, Westhessen, Osthessen, Franken, Thüringen und im westlichen Sachsen.

Bei der Schnee-, wie auch bei der Glatteislage sind chaotische Verhältnisse zu erwarten. Ein Totalausfall des Straßen- und Schienenverkehrs ist möglich!

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Tags: