Tippe um zu suchen

Allgemein Regen Tauwetter Unwetter

Hochwassergefahr: Große Regenmengen und Tauwetter

Jannis Schneider 27. Januar 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11

Mit der Milderung setzt in den kommenden Tagen auch im höheren Bergland Tauwetter ein. Zusätzlich sorgen Tiefs für Dauerregen. Im Zusammenspiel sind große Abflussmengen zu erwarten!

Die kalte Phase ist vorbei und verbreitet setzt mit milderer Luft Tauwetter ein. Im Tiefland der Südwesthälfte Deutschlands sind am Donnerstag und Freitag, 28. und 29. Januar, Höchstwerte bis 12 Grad möglich! Demnach taut es selbst im hohen Bergland. Kälter bleibt es währenddessen in der Nordosthälfte, weswegen der Schnee dort deutlich langsamer taut.

Der Temperaturkontrast sorgt allerdings auch für Niederschläge, die überwiegend als Dauerregen fallen und im Zusammenspiel mit dem Tauwetter hohe Abflussmengen produzieren können. Summiert kommen bis zum Ende der Woche im Bergland oberhalb 400 m verbreitet 50 bis 80 l/qm zusammen. Im Schwarzwald und in den Hochalpen können es durchaus auch über 120 l/qm sein (Unwetter)!

Tauwetter ab 28. Januar 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11
Tags: