Tippe um zu suchen

Allgemein Gewitter Report Unwetter

Tornado gestern Abend in Bocholt

Jannis Schneider 5. Juni 2019
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

Zuletzt aktualisiert am

Am gestrigen Dienstag, 4. Juni, ist um etwa 22:50 mitteleuropäischer Zeit ein Tornado über die Stadt Bocholt nahe der niederländischen Grenze gezogen. Dieser richtete dort teils größere Schäden an.

Am späten Dienstagabend, 4. Juni, streifte eine markante Gewitterlinie den äußersten Westen Deutschlands. Bei der Stadt Bocholt in Nordrhein-Westfalen entwickelte sich dabei ein Tornado. Dieser wies wahrscheinlich Geschwindigkeiten von etwas mehr als 200 km/h auf, was der Kategorie F2 entspricht.

Auf den Straßen liegen Dachziegel, Dämmwolle, Gebälk, sowie Fassadenteile; Autos liegen teilweise auf den Dächern.

Ein Eindruck der Schäden in Bocholt:

Im Hintergrund hört man, wie Dachziegel gekehrt werden:

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1
Tags: