Tippe um zu suchen

Allgemein Glatteis Schnee

Neuschnee: Hier gibt es am Mittwoch Schnee und Eis!

Jannis Schneider 6. Dezember 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11

Nahezu täglich stehen mittlerweile Schneefälle auf dem Plan, so auch am Mittwoch. Teilweise ist dabei sogar Glatteis möglich; im Bergland gibt es teils nennenswert Neuschnee!

Das Tief “Harry” zaubert uns in der Nacht zum Mittwoch, 08. Dezember, die nächste Schneefront herbei. Diese zieht – wir kennen es mittlerweile – von Westen her über Deutschland, wobei die Schneefallgrenze abgesehen vom Niederrhein anfangs verbreitet im Tiefland liegt. Ein zügiges Ansteigen auf 300 bis 500 m ist anschließend allerdings zu erwarten. Bei noch gefrorenen Böden kann es dann gefrierenden Regen geben.

Das größte Potential für Glatteis besteht in Baden-Württemberg, sowie in Unter- und Mittelfranken. Die östlichen Landesteile erreicht die Front am Mittwoch wohl nicht mehr. Sieht bleibt besonders Am Mittwochnachmittag nahezu stationär in einem Streifen Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Thüringen liegen, sodass dort mit weiteren Dauerschneefällen gerechnet werden muss. In den dortigen Gebirgen sind ab 400 bis 500 m summierte Neuschneemengen zwischen 10 und 15 cm möglich; in Staulagen kann es auch etwa 20 cm geben.

Neuschnee 08. Dezember 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11
Tags: