Tippe um zu suchen

Allgemein Sturm | Orkan Unwetter

Schwere Sturmlage: Unwettergefahr am Donnerstag!

Jannis Schneider 21. Oktober 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Die Wetterlage stellt sich um. Am späten Mittwochabend erreicht uns von Südwesten her ein Wellentief, welches nachfolgend für eine ausgeprägte Sturmlage sorgt. Teils droht Unwettergefahr!

Der Tiefdruckkomplex „Hendrik“ beeinflusst in den kommenden Tagen große Teile Europas. Deutschland liegt dabei in der Nähe des Randes. Somit befinden wir uns in dem Bereich, wo sogenannte Wellentiefs – kleinräumige Tiefs ohne geschlossenen Kern – entstehen. Ein solches Tief zieht in der Nacht zum Donnerstag, 21. Oktober, über Deutschland, verursacht dabei eine schwere Sturmlage.

Mit Sturm muss daher bundesweit gerechnet werden. Vor allen Dingen in einem breiten Streifen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, über Hessen und das südliche Niedersachsen, sowie Franken, Thüringen und Sachsen-Anhalt, bis nach Sachsen und Brandenburg/Berlin sind vorübergehend schwere Sturmböen über 90 km/h denkbar. Sogar die ein oder andere orkanartige Böe um 105 km/h kann nicht ausgeschlossen werden! Im Bergland drohen dementsprechend verbreitet Böen im Unwetterbereich. An der Spitze können es oberhalb 400 m 110 bis 130 km/h sein, auf über 700 m sogar um 140 km/h!

Alle Infos zur Lage im Video:

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Tags: