Tippe um zu suchen

Allgemein Sturm | Orkan

Bundesweite Sturmlage am Sonntag und Montag?

Jannis Schneider 4. Dezember 2019
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
23

Zuletzt aktualisiert am

Am Freitag, 6. Dezember, sorgt das Tief “Quentin” regional für gefrierenden Regen. Anschließend kommt aus westlicher Richtung ein Sturmtief auf, welches uns am Sonntag, 8. Dezember, und Montag, 9. Dezember, durchaus eine bundesweite Sturmlage bescheren kann!

Am Freitag geht die ruhigere Phase mit dem Tiefdruckgebiet “Quentin” zu Ende. Nachfolgend entstehen über dem Nordatlantik ausgeprägte Sturmtiefs, wobei uns eines davon am Sonntag, 2. Advent, erreicht und dabei bis Montagabend, 9. Dezember, durchaus für eine bundesweite Sturmlage sorgen kann. In diesem Fall sind flächig Böen zwischen 65 und 80 km/h möglich. Nach einigen Varianten kann man aber durchaus auch von örtlich etwa 90 km/h ausgehen – Updates und Details hierzu folgen. Im Bergland sind aufgrund dessen schwere Sturm- bis Orkanböen zwischen 90 und 120 km/h zu erwarten.

Neben Sturm gibt es mit der Kaltfront zudem zahlreiche Schauer, die als Regen, Schneeregen oder Graupel fallen können. Dabei kann es örtlich auch durchaus mal Blitz und Donner geben. Des Weiteren sinkt mit dem Windsprung von westliche auf nördliche Richtungen die Schneefallgrenze bis ins Tiefland. Demnach ist auch weiter unten eine Schneedecke denkbar. Auch hierzu folgen noch weitere Details.

Sturmlage am 2. Advent und 9. Dezember 2019

Das Sturm- beziehungsweise Orkantief am Samstag vor den deutschen Grenzen

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
23
Tags: