Tippe um zu suchen

Allgemein Schnee

Nächste Woche: Schnee und Graupel bis in tiefe Lagen

Jannis Schneider 6. März 2019
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Zuletzt aktualisiert am

Wir befinden uns inmitten einer wechselhaften Phase. Diese hält auch in der kommenden Woche an. Allerdings liegen die Temperaturen dann tiefer, sodass es teils Schnee- und Graupelschauer bis ins Tiefland geben kann.

Pünktlich zu Beginn der neuen Woche muss am Montag, 11. März, schon verbreitet mit Schneeregen- und Graupelschauern gerechnet werden. In den höheren Lagen kann es dann auch Schneeschauer geben. Der Montag wird nicht der einzige Tag mit Flocken bleiben. Auch die Folgetage sehen recht winterlich aus. Dabei kann es besonders in den Nächten sogar bis in tiefe Lagen schneien. Schon in mittelhohen Lagen zwischen 200 und 300 m könnte es dann Neuschnee geben. Aufgrund der kräftigen Böen sind auch Schneeverwehungen sehr wahrscheinlich.

In den Gebirgen kann man somit wieder Ski und Rodel auspacken. Dort ist die Wahrscheinlichkeit nämlich hoch, dass die Schneedecke für Wintersport reicht. Bei solch einer Prognose kann man sich gar nicht mehr vorstellen, dass wir im Februar punktuell über 20 Grad hatten.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Tags: