Tippe um zu suchen

Allgemein Gewitter

In diesen Regionen gibt es Schauer und Gewitter

Jannis Schneider 1. Dezember 2018

01.12.2018 – 18:53 MEZ

Ab Sonntagnachmittag gibt es in einigen Regionen Deutschlands Schauer und Gewitter. Dabei kann es auch zu Graupel kommen. Diese Gebiete sind betroffen:

Von Sonntagnachmittag, 02. Dezember, bis Montagabend, 03. Dezember, muss besonders in Teilen der Mitte und im Süden Deutschlands immer wieder mit Schauern und Gewittern gerechnet werden.

Die ersten Gewitter ziehen am Sonntagnachmittag in den äußersten Westen Deutschlands. Dort kann es bereits örtlich markantere Entwicklungen mit kräftigen Regen- und Graupelschauern, sowie kurzzeitig auch Sturmböen bis etwa 85 km/h geben. Während sich die Entwicklungen im Nordwesten Deutschlands relativ schnell auflösen und somit nicht den Rest des Nordens erreichen, muss in Teilen der Mitte und im Süden Deutschlands mit weiteren Gewittern gerechnet werden. Diese halten auch in der Nacht zum Montag an, wobei dann die Gefahr von Graupelschauern steigt.

Die Lage bleibt uns bis Montagabend erhalten. Das wechselhafte Wetter dauert allerdings weiter an.

Gewitter am 02. und 03. Dezember 2018
Tags: