Tippe um zu suchen

Allgemein Hitze

Kein Ende der Hitze in Sicht!

Jannis Schneider 29. Juni 2018

29.06.2018 – 19:45 MESZ

In den letzten Tagen wurde immer wieder vermutet, wann es denn nun die höchsten Temperaturen der aktuellen Hitzewelle gibt. Doch neben einer möglichen Extrem-Hitze mit örtlich um 35 Grad steht wahrscheinlich auch eine „Endlos-Hitze“ an.

Im Tiefland liegen die Höchstwerte bereits teils über 30 Grad. Die Hitzewelle hat uns also erreicht. Neben den heißen bis lokal sehr heißen Temperaturen dürfte aber auch die Dauer der Hitze interessant werden. In den kommenden 14 Tagen ist nämlich nach jetzigem Stand kein Ende in Sicht. So dürfte es in diesem Zeitraum nahezu täglich Höchstwerte mit mehr als 30 Grad in tiefen Lagen geben. Weiterhin sind die extremen 35 Grad und mehr im Bereich des Möglichen, weswegen die 30-Grad-Grenze durchaus auch bis ins höhere Bergland ansteigen kann. Tagesgenaue Prognosen mit den entsprechenden Höchstwerten lassen sich allerdings noch nicht erstellen, da es in der Hinsicht ständig Verschiebungen gibt.

Ein Problem bei der ganzen Sache ist die Trockenheit und die damit verbundene Waldbrandgefahr. In den kommenden 14 Tagen sind nämlich derzeit kaum Niederschläge ins Sicht.

Extreme Hitzewelle Ende Juni und Anfang Juli 2018

Das Diagramm zeigt die aus jetziger Sicht möglichen Höchstwerte, die an den einzelnen Tagen irgendwo in Deutschland erreicht werden können.

Tags: