Tippe um zu suchen

Allgemein Regen

Tiefs “Wicca” und “Xyla” bringen regional viel Regen!

Jannis Schneider 24. September 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

Der Herbst ist da! Die beide Tiefs “Wicca” und “Xyla” bringen uns bis Sonntag sehr nasses und kühles Wetter. Dabei kommen in vielen Regionen höhere Regenmengen zusammen.

Nach den sehr warmen und trockenen Phasen geht es in den kommenden Tagen richtig nass zu. Von den Alpen her ziehen mit der Warmfront des Tiefs “Xyla” bereits Dauerniederschläge auf. Diese streifen in der Nacht zum Freitag, 25. September, die Mitte Deutschlands und gelangen anschließend in den Osten. Ab Freitagmittag fallen die Niederschläge vorübergehend schwächer aus. Bis zu diesem Zeitpunkt sind in der Südosthälfte Deutschlands allerdings schon flächig 20 bis 30 l/qm Regen gefallen; im Allgäu können es sogar mehr als 50 l/qm sein!

Etwas unsicher gestaltet sich die Lage am Samstag, 26. September. Vermutlich zieht dann ein Tiefdruckzentrum über Deutschland und sorgt in der Mitte und im Süden nochmals für sehr viel Regen. Dabei wären summiert bis Sonntag verbreitet 30 bis 50 l/qm Regen denkbar; in Staulagen könnten 60 bis 80 l/qm zusammenkommen! Besonders das deutsche Wettermodell “ICON” zeigt aber derzeit noch keine solche Prognose. Aufgrund dessen muss die genaue Entwicklung noch abgewartet werden.

Regen Tiefs "Wicca" und "Xyla" 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1
Tags: