Tippe um zu suchen

Allgemein Schauer / Gewitter Unwetter

Ab Donnerstag steigt die Unwettergefahr!

Jannis Schneider 19. August 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
61

Das Hoch „Frederik“ sorgt für kräftigen Sonnenschein und mithilfe des Tiefs „Jantra“ auch für heiße bis extrem heiße Temperaturen. Jedoch erreicht und schon bald die Kaltfront mit Unwettergefahr!

Das Tief „Jantra“ ist zu einem kräftigen Tief herangewachsen. Kein Wunder also, dass es auf seiner Vorderseite mächtig Heißluft zu uns führt. Jedoch bildet das Tief am Donnerstag, 20. August, im Vorfeld der Kaltfront eine Konvergenz. Hier trifft die feuchtere Luft auf die trockenere, sodass die Luft an dieser Stelle aufsteigt. Dementsprechend sind am Donnerstagnachmittag und -abend in der Nordwesthälfte Deutschlands erste kurze Gewitter möglich.

Die nachfolgende wellende Kaltfront kommt nur langsam voran und liegt aufgrund dessen am Freitagmittag gerade einmal über den BeNeLux-Staaten und über dem Emsland. Erst zum Nachmittag und Abend hin nimmt die Verlagerungsgeschwindigkeit zu, sodass sie zügiger mittlere Landesteile erreicht. In der Nordwesthälfte sind dabei örtliche Gewitter zu erwarten, die allerdings auch unwetterartig ausfallen können. Hagel, Platzregen und schwere Sturmböen sind dabei denkbar; orkanartige Böen nicht ausgeschlossen.

Unwetter 21. August 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
61
Tags: