Tippe um zu suchen

Allgemein Schauer / Gewitter

Tief “Anja” bringt regional kräftige Gewitter

Jannis Schneider 18. Juli 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
4

Zuletzt aktualisiert am

Das Tief “Anja” sorgt in Deutschland am Sonntag, 19. Juli, und Montag, 20. Juli, für feuchtere Luftmassen, wobei in einigen Regionen kräftige Gewitter entstehen.

Die stabile Wetterlage neigt sich schon wieder dem Ende. Am Sonntag und Montag zieht das Tief “Anja” mit Konvergenz (Schauer-/Gewitterlinie) und Kaltfront über Deutschland. Am Sonntag ist dabei in ganz Deutschland ein gewisses Gewitterrisiko gegeben. Meist handelt es sich allerdings um schwache Gewitter. Anders sieht es dagegen im Südosten Bayerns, sowie in Sachsen, Brandenburg/Berlin und Mecklenburg-Vorpommern aus.

Dort sind durchaus kräftige Gewitter mit kleinem Hagel (< 1,0 cm), Platzregen (< 30 l/m² in kurzer Zeit) und stürmischen Böen (< 70 km/h) möglich. Am Montag sind diese Regionen erneut von Schauern und Gewittern betroffen, während das Risiko für Gewitter im übrigen Land sinkt. Am Dienstag sind dann nur noch in den Alpen Gewitter zu erwarten.

Tief Anja bringt am 19. Juli 2020 Gewitter
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
4
Tags: