Tippe um zu suchen

Allgemein Feiertage Report Sturm | Orkan

Sturm “Yulia”: Gewaltiger Einfluss auf Jecken und Narren

Jannis Schneider 23. Februar 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

Das Sturmtief “Yulia” hat Deutschland im Griff und somit auch alle Jecken und Narren. Zahlreiche Freiluft-Veranstaltungen mussten aufgrund der Wetterlage abgesagt werden.

Ausgerechnet am Fastnachtssonntag zieht das Sturmtief “Yulia” über Deutschland. Fastnacht/Karneval und Sturm – das wurde in den letzten Jahren allgemein ungern zusammen gehört. Aufgrund der Wetterlage mussten zahlreiche Umzüge abgesagt werden. Für die Motivwagen und Fußtruppen waren die Böen regional einfach zu stark gewesen.

Immerhin sprechen wir hier von flächigen Spitzenböen zwischen 65 und 80 km/h. Am Düsseldorfer Flughafen wurde eine schwere Sturmböe von 90 km/h gemessen; in Oschatz sogar eine Böe von 100 km/h! Auch wenn wir normalerweise stolz auf genaue Prognosen sind; in diesem Falle müssen wir sagen: Es ist leider so eingetroffen, wie wir es seit Tagen prognostiziert haben.

Die bundesweite Rangliste wird übrigens vom Brocken angeführt, wo eine schwere Orkanböe von 158 km/h gemessen wurde. Gefolgt wird der Harzer Berg vom Fichtelberg, der Zugspitze und dem Hohenpeißenberg – alle drei mit 133 km/h.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1
Tags: