Tippe um zu suchen

Allgemein Sturm | Orkan Unwetter

Mögliche Unwettergefahr: Ab Dienstag brisante Sturmserie

Jannis Schneider 22. Januar 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
911

Zuletzt aktualisiert am

Nach der Wetteränderung am kommenden Samstag steht zum Anfang der kommenden Woche erneut ein Wetterwechsel auf dem Plan. Dann droht uns eine durchaus beachtliche Sturmserie.

Nach den kalten Tagen bis Freitag und dem teils gefrierenden Sprühregen in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen am Wochenende, geht es in der kommenden Woche deutlich brisanter zu. Am Montag, 27. Januar, befindet sich kein nennenswertes Hochdruckgebiet mehr über dem Nordatlantik, weswegen ausgewachsene Sturm- und Orkantiefs freie Fahrt nach Mittel- und Nordeuropa haben. Da der gesamte Tiefdruckkomplex dann weit ins nördliche Skandinavien reicht, kann es zusätzlich mit Kaltfronten – wie bereits in vorherigen Berichten versprochen – vorübergehend für Schneeflocken bis ins Tiefland reichen.

In Sachen Wind dürften wir nächste Woche ziemlich viel erleben. Schon am Dienstag, 28. Januar, kann man – zumindest in der Nordwesthälfte Deutschlands – von stürmischen Böen oder gar Sturmböen bis ins Tiefland ausgehen. Im dortigen Bergland und an der Nordsee besteht sogar Orkangefahr!

Die Folgetage bleiben dann windig bis stürmisch mit dem Potential für weitere nennenswerte Sturmereignisse. Aufgrund der signifikanten Lage gibt es von unsere Seite aus regelmäßige Updates. Somit folgen schon bald Details.

Sturmserie Ende Januar 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
911
Tags: