Tippe um zu suchen

Allgemein Schnee

Schnee am Freitag und Samstag

Jannis Schneider 1. Januar 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
111

Zuletzt aktualisiert am

Nach einigen komplett trockenen Tagen kommen am Freitag, 3. Januar, und Samstag, 4. Januar, aus nördlichen Richtungen Niederschläge auf, die nicht selten auch als Schnee fallen.

Nach dem trockenen Jahreswechsel übernehmen am kommenden Freitag und Samstag vorübergehend Tiefdruckgebiete die Regie. Dabei kommen aus nördlichen Richtungen Niederschläge auf. Diese fallen am Freitagnachmittag und -Abend unterhalb 600 m durchweg als Regen. Jedoch sinkt die Schneefallgrenze in der Nacht zum Samstag auf etwa 200 m, sodass auch in mittelhohen Lagen Schnee fällt.

Am Samstag kommt dann ein zweites Niederschlagsband auf, wobei die Niederschläge hier teils auch etwas stärker sein können. Tagsüber liegt die Schneefallgrenze dabei bei 300 bis 400 m, sodass nur im Bergland mit winterlichen Verhältnissen gerechnet werden muss. Ab den Abendstunden sind aber auch im Tiefland einige Schnee- und Graupelschauer zu erwarten.

Zweistellige Neuschneemengen sind im Zeitraum allerdings eine Seltenheit. Nachfolgend gelangen wir wieder unter Hochdruckeinfluss.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
111
Tags: