Tippe um zu suchen

Allgemein Gewitter

Kräftige Gewitter am Donnerstag in der Südosthälfte

Jannis Schneider 18. Juni 2018

18.06.2018 – 20:24 MESZ

Nach den teils heißen Werten am Mittwoch erwartet und am Donnerstag, 21. Juni, eine Kaltfront aus Nordwest. Dabei gibt es besonders in der Südosthälfte Deutschlands Schauer und Gewitter.

Am Donnerstag ist die Hitze schon wieder Geschichte. Eine Kaltfront aus Nordwest bringt dann flächig Niederschläge. In der Südosthälfte Deutschlands kann es dabei Schauer und Gewitter geben. Dabei gilt: Je südöstlicher, desto kräftiger. An der Grenze zu Österreich, Tschechien und Polen gibt es somit die stärksten Entwicklungen. Hier sind teils kräftige Gewitter mit mittelhohen Blitzarten, kleinem Hagel, Platzregen und stürmischen Böen zu erwarten.

Auch an der Nordseeküste sind zum Nachmittag und Abend einzelne Gewitter möglich. Diese können später auch die Ostsee erreichen und dort bis in den späteren Abend mittelhohe Blitzraten und Platzregen bringen.

Tags:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar