Tippe um zu suchen

Allgemein Trend

Schnee und Dauerfrost: Tieflandwinter nicht fern!

Jannis Schneider 12. Januar 2022
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

Der nächste Kaltlufteinbruch ist in Sicht: Am kommenden Montag sinkt die Schneefallgrenze mit einer Kaltfront bis ins Tiefland. Nachfolgend könnte es auch längerfristig kalt bleiben!

Die derzeitige Phase ist nicht unbedingt mild, regional sogar eher kalt – durchschnittlich für diese Zeit. Umso spannender also, dass am kommenden Montag, 17. Januar, eine Kaltfront für weitere Kältezufuhr sorgt. Aufgrund dessen kann es auch in tiefen Lagen verbreiteter schneien; sogar Dauerfrost kann es dort teilweise geben. Die Lage könnte über einen längeren Zeitraum anhalten und somit für ein anhaltendes weißes Landschaftsbild sorgen. Im Bergland wächst die Schneedecke weiter an.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1
Tags: