Tippe um zu suchen

Allgemein Schauer / Gewitter Unwetter

Sonntag aufkommende Gewitter – teils Unwetter!

Jannis Schneider 24. September 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Die relativ kurze warme Phase wird im Laufe des Sonntags von Schauern und Gewitter beendet. Dabei sind nicht selten kräftige und örtlich sogar unwetterartige Entwicklungen denkbar.

Ende September ist nahezu jedes Wetter möglich; von Sturm bis hin zum Sommertag. Derzeit haben wir es eher mit der zweiten Variante zu tun. Immerhin sind am Wahlsonntag, 26. September, örtlich Höchstwerte bis etwa 27 Grad möglich! Jedoch kommen zeitgleich bereits Schauer und Gewitter auf. Diese ziehen im Tagesverlauf von Frankreich und der Schweiz nach Baden-Württemberg, in das Saarland und nach Rheinland-Pfalz.

Bis dorthin intensivieren sie sich und können demnach kräftig ausfallen. Neben Blitz und Donner kann es dann auch kleinen Hagel, Platzregen und stürmische Böen geben. Anhand einzelner Berechnungen kann man allerdings auch von lokalen Unwettern ausgehen. Hauptkandidaten hierfür sind der Hegau, der Bodensee, sowie der Allgäu. Hier kann es also durchaus höhere Blitzraten, Hagel, Platzregen und (schwere) Sturmböen geben. Gegebenenfalls folgt hierzu aber noch ein Update.

Lokal Unwetter 26. September 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Tags: