Tippe um zu suchen

Allgemein

Wintereinbruch mit Schnee und Frost zum Monatswechsel?

Jannis Schneider 19. Februar 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11

Derzeit kann man sich eine weitere Lage mit Schnee und Frost gar nicht mehr vorstellen. Dennoch ist ein solch tiefwinterliches Ereignis zum Monatswechsel nicht ausgeschlossen!

Bei dem derzeit herrschenden Frühlingswetter mit Höchstwerten bis 20 Grad denkt man so gut wie gar nicht mehr an Schnee und Frost. Eher blickt man nun in Richtung Frühjahr mit dauerhaft milderen Temperaturen. Jedoch könnte ein Wintereinbruch zum Monatswechsel diesem Frühlingstraum einen Strich durch die Rechnung machen. Dabei wäre nämlich neben Frost auch wieder Schnee zu erwarten.

Unsicherheiten – zwischen nasskalt und tiefwinterlich

Die Wetterlage der kommenden 16 Tage ist recht unsicher. Es ist schwierig abzuschätzen, ob sich die mildere oder kältere Luftmasse durchsetzt. Das liegt vor allen Dingen an der Position eines größeren Hochdruckgebiets, welches Anfang März über West- und Mitteleuropa berechnet wird. Liegt es zu weit östlich, kann auf seiner Rückseite mildere Luft nach Deutschlands strömen. Liegt es weit genug westlich macht es Platz für einen Kaltluftvorstoß aus Nordost.

Wetterlage am 03. März 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11
Tags: