Tippe um zu suchen

Allgemein Schauer / Gewitter

Brückentag: Tief „Gudrun“ bringt Schauer und Gewitter

Jannis Schneider 21. Mai 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
2

Nach einem sonnigen und teils sehr warmen Feiertag sorgt das Tief „Gudrun“ am Brückentag für unbeständiges Wetter mit Schauern und Gewittern.

Das Tief „Gudrun“ nähert sich uns mit seinem Frontensystem. Dabei zieht die Warmfront in den Morgenstunden des Freitags über Deutschland. Sie bringt allerdings nur dichte Wolkenfelder und somit keine nennenswerten Wettererscheinungen. Etwas interessanter geht es mit Aufzug der Kaltfront zu. Diese zieht zum Vormittag in den Nordwesten Deutschlands, überquert am Nachmittag die Mitte und erreicht am Abend den Südosten.

Mit Durchzug der Kaltfront sind kurzzeitig kräftige Regenschauer zu erwarten. Lokal kann es auch Platzregen (um 30 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit) geben. Zudem kann es hier und da auch mal ein kurzes Gewitter geben. Des Weiteren sind vorübergehend starke bis stürmische Böen zwischen 50 und 70 km/h zu erwarten. Rückseitig der Kaltfront strömt kühlere Luft zu uns. In tiefen Lagen sind am Samstag, 23. Mai, aber dennoch Höchstwerte von teils 21 Grad zu erwarten. Dabei kann es im Rahmen des sogenannten „Rückseitenwetters“ auch noch einzelne Schauer und kurze Gewitter geben.

Tief Gudrun Gewitter am 22. Mai 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
2
Tags: