Tippe um zu suchen

Allgemein

Wetterwechsel: Ab dem Wochenende kälter mit Schnee

Jannis Schneider 13. Januar 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11

Zuletzt aktualisiert am

Der Milde-Winter hält auch in den kommenden Tagen weiter an. Jedoch stellt sich am kommenden Wochenende die Wetterlage um, sodass die Temperaturen deutlich zurückgehen und somit auch die Schneefallgrenze sinkt.

Die letzten Tage und auch Wochen waren fast durchweg deutlich zu mild. Wenn es mal etwas kälter war, fiel kaum Niederschlag. Somit mussten selbst in höchsten Lagen nicht selten Schneekanonen eingesetzt werden. Am kommenden Wochenende (18. und 19. Januar) steht allerdings eine Änderung der Wetterlage auf dem Plan.

Ein flächenmäßig großes Hochdruckgebiet blockt Tiefdruckgebiete, die milde Luft zu uns bringen würden, vom Nordatlantik ab. Mit der Strömung des Hochs kommt dann allmählich kältere Luft zu uns. Aufgrund eines kleinen Tiefs, welches zu diesem Zeitpunkt über Italien liegt, sind in der Südosthälfte Deutschlands oberhalb 300 m regional Schneefälle im Bereich des Möglichen.

Zu Beginn der neuen Woche stellt sich aber aufgrund des Hochs eine voraussichtlich recht trockene Lage ein. Die Temperaturen können dabei besonders im Bergland auch tagsüber im Frostbereich liegen. Im Laufe der kommenden Woche ist Dauerfrost aber auch im Tiefland denkbar. Ab und zu kann es während dessen sogar leicht schneien – immerhin.

Kaltluft Ende Januar 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11
Tags: