Tippe um zu suchen

Allgemein Trockenheit

Hoch “Erika” sorgt für anhaltende Trockenheit

Jannis Schneider 20. Februar 2019
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Nachdem uns das Hoch “Dorit” überaus milde und trockene Tage beschert hat, folgt nun das Hoch “Erika”. Dabei erwarten wir zwar nicht ganz so hohe Werte; die Trockenheit hält allerdings an.

Das Hoch “Dorit” brachte am vergangenen Wochenende Höchstwerte von lokal mehr als 20 Grad. Nun folgt das Hoch “Erika”. An die Höchstwerte von “Dorit” kommt sie sehr wahrscheinlich nicht ran. Trotzdem sind aber flächig zweistellige Temperaturen zu erwarten.

An einer Sache ändert sich allerdings so gut wie nichts. Die Rede ist von der Tatsache, dass wir es mit einer sehr trockenen Phase zu tun haben. Auch “Erika” lässt kaum Tiefausläufer über Deutschland ziehen. So liegen die Niederschlagsmengen in den kommenden zehn Tagen bundesweit bei unter zehn Liter pro Quadratmeter. Da nun auch nicht mehr allzu viel Schmelzwasser zu erwarten ist, sinken die Pegel der Flüsse und Bäche allmählich.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Tags: