Tippe um zu suchen

Allgemein Sturm | Orkan

Sturmtief „Vaia“ sorgt für viel Wind

Jannis Schneider 29. Oktober 2018

29.10.2018 – 15:54 MEZ

Das aufziehende Sturmtief „Vaia“ bringt uns am Dienstag verbreitet starke bis stürmische Böen. Ab dem Nachmittag können dann sogar Sturmböen mit dabei sein.

Das Tiefdruckgebiet „Vaia“ ist bereits auf dem Weg zu uns. Es bringt den Gipfellagen der Alpen in der Nacht zum Dienstag immer wieder Orkanböen. Ab dem Dienstagmorgen sind dann in der gesamten Bundesrepublik starke bis stürmische Böen zwischen 50 und 70 km/h zu erwarten. In den Bergen ist oberhalb 400 m mit Sturmböen um 85 km/h zu rechnen.

Noch eine kleine Schippe drauf gibt es am Nachmittag und Abend. Dann sind in der Nordwesthälfte Deutschlands lokal Sturmböen bis etwa 80 km/h bis in tiefe Lagen denkbar. Im Bergland sind dann schwere Sturmböen um 100 km/h möglich. Auch an der Nordseeküste kann es später zu teils schweren Sturmböen kommen.

Am Mittwoch, 31. Oktober, gibt es eine rasche Wetterberuhigung. Nachfolgend sind vorerst keine nennenswerten Wettergefahren in Sicht.

Sturm Vaia am 30. Oktober 2018
Tags: