Tippe um zu suchen

Allgemein Sturm | Orkan

Nordseeküste: Herbststurm im Hochsommer erwartet!

Jannis Schneider 8. August 2018

08.08.2018 – 20:45 MESZ

Die schwere Unwetterlage am Donnerstag wird durch ein ausgeprägtes Tiefdruckgebiet ausgelöst. Dieses Tief entwickelt sich im Laufe des Tages zu einem richtigen Sturmtief, welches mit seinem Windfeld besonders die Nordseeküste beeinflusst.

Für viele kommt es unerwartet; immer hin ist es ja auch ungewöhnlich: Ein Sturmtief mitten im Sommer! Nachdem das Tief „Oriana“ am Donnerstag-Nachmittag und -Abend vielen Teilen Deutschlands Unwetter oder gar schwere Unwetter gebracht hat, entwickelt es sich zu einem Sturm. Von 01:00 MESZ bis 09:00 MESZ liegt die deutsche Nordseeküste in der Nacht zum Freitag und am Freitagmorgen dann im Windfeld dieses Tiefs. Dort muss in diesem Zeitraum immer wieder mit Sturmböen um 80 km/h gerechnet werden; zeitweise können aber auch schwere Sturmböen bis etwa 95 km/h auftreten. Kurzfristig sind sogar orkanartige Böen über 100 km/h denkbar, was der Unwetterwarnstufe ROT entspricht! Auch an der Ostseeküste kann es zum frühen Freitagmorgen einzelne Sturmböen geben.

Sturm am 10. August 2018
Tags: