Tippe um zu suchen

Allgemein Schnee

Endet der November mit Dauerschneefällen?

Jannis Schneider 20. November 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11

Die Kaltfront des Tiefs “Wolfgang” sorgt für eine deutlich kältere Phase. In den letzten Tagen des Novembers sorgen Frontensysteme für Niederschläge in Form von Schnee, auch in tieferen Lagen.

Die Wetterlage stellt sich um. Aus nördlichen Richtungen gelangt mit der Kaltfront des Tiefs “Wolfgang” kältere Luft nach Deutschland. Nachfolgend sind eisige Nächte zu erwarten, wobei die Tiefstwerte bevorzugt in höher gelegenen Flusstälern unter -5 Grad liegen können. Im Laufe der kommenden Woche sind dann zusätzlich Niederschläge zu erwarten.

Regional viel Neuschnee

Spannend dürften vor allen Dingen die Warmfronten werden. Diese können durchaus länger andauernde Schneefälle bringen, in den Nächten jeweils auch im Tiefland. Für das Bergland bedeutet das eine stetig wachsende Schneedecke, vor allem ab 400 bis 600 m. Hier können an einzelnen Tagen durchaus 10 bis 20 cm Neuschnee fallen! Die Lage bleibt spannend!

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11
Tags: