Tippe um zu suchen

Allgemein Schauer / Gewitter

Nach neuer Wärme: Neue Gewitterfront am Dienstag

Jannis Schneider 11. September 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

Aus Südwesten wird vorübergehend wieder wärmere Luft nach Deutschland gepumpt. Doch eine neue Kaltfront lässt nicht lange auf sich warten. Schon am Dienstag steht eine Abkühlung mit Schauern und Gewittern an.

Die neue Warmluft bringt tiefen Lagen der Mitte und des Südens wieder Höchstwerte von mehr als 25 Grad. Eine Kaltfront ist allerdings schon auf dem Weg. Diese erreicht die westlichen Grenzen Deutschlands am Dienstagmorgen, 14. September, mit schauerartigem Regen. Anschließend überquert sie die Bundesrepublik etwa von West nach Ost. Im Vorfeld des dann bereits existierenden Niederschlagsgebiets entstehen im Tagesverlauf Schauer und Gewitter.

Besonders in der Mitte und im Süden Deutschlands – also in den wärmeren Regionen – kann es durchaus auch häufiger zu Gewittern kommen. Hier sind auch kräftige Gewitter mit kleinem Hagel, Starkregenschauern und stürmischen Böen möglich. In den Folgetagen bessert sich das Wetter, allerdings relativ langsam. Höchstwerte von mehr als 20 Grad bleiben bevorzugt in tiefen Lagen Alltag.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1
Tags: