Tippe um zu suchen

Allgemein Glatteis

Neue Milderung am Montag: Glatteisgefahr!

Jannis Schneider 30. Januar 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11

Das Ende der derzeitigen kalten Phase ist schon in Sicht. Am Montag sorgt die Warmfront des Tiefs “Quirin” für eine Milderung, wobei es in vielen Glatteis geben kann.

Das Ende der kalten Phase steht schon vor der Tür. Schuld daran ist das Tief “Quirin”, welches Rheinland-Pfalz, das Saarland und Nordrhein-Westfalen in der Nacht zum Montag, 01. Februar, mit seiner Warmfront erreicht. Dabei kann es auch in tiefen Lagen gefrierenden Regen oder gefrierenden Sprühregen geben, wodurch eine gewisse Glätte entsteht.

Die Niederschläge breiten sich zum Montagmorgen auch auf Baden-Württemberg, Unterfranken und Hessen aus. Im Bergland ist dort auch gefrierender Schneeregen denkbar. Zum Nachmittag sind dann auch das übrige Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt, sowie das südliche Niedersachsen von gefrierendem Regen betroffen. Teils kann dieser markant ausfallen; im Bergland hält die Glätte im Allgemeinen länger an. Am Abend erreichen die Niederschläge östliche Landesteile.

Glatteis am 01. Februar 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
11
Tags: