Tippe um zu suchen

Allgemein Trend

Nach Wärme: Mitte November Schnee und Frost?

Jannis Schneider 1. November 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

In den kommenden Tagen bleiben die Temperaturen anfangs noch recht hoch. Doch es geht langsam aber sicher bergab. Folgen schon bald Schnee und Frost?

Der November startet wie erwartet überdurchschnittlich warm. Am Montag, 02. November, sind dabei in tiefen Lagen Höchstwerte von bis zu 23 Grad zu erwarten. Die Folgetage fallen dann allerdings schon spürbar kühler aus und in den Nächten steigt das Potential für Nachtfrost. Selbst im Tiefland sind dann Tiefstwerte unter 5 Grad keine Seltenheit mehr.

Demnach ist im Bergland verbreiteter mit Frost zu rechnen. Jedoch stehen die Chancen gut, dass uns zum kommenden Wochenende erneut sehr milde oder gar warme Luft erreicht. Diese Phase wird früher oder später auch wieder von einer Kaltfront beendet. Winterliche Kälte ist Mitte November zwar möglich; derzeit sehen die Wettermodelle aber eher mildere Varianten.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1
Tags: