Tippe um zu suchen

Allgemein Sturm | Orkan

Sturmtief “Doris” am Donnerstag in Deutschland

Jannis Schneider 6. Oktober 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
20

Derzeit befinden wir uns in einer sehr wechselhaften und teils recht windigen Phase. Am kommenden Donnerstag wird dieser Trend von dem Sturm “Doris” fortgesetzt.

Goldener Oktober – bisher Fehlanzeige. Seit Monatsbeginn ziehen immer wieder Tiefdruckgebiete über Deutschland. Diese sorgen für Dauerregen, Schauer und auch für einen teils lebhaften Wind. Als nächstes steht dabei das Sturmtief “Doris” vor der Tür. Es zieht bis Donnerstag, 08. Oktober, von den Britischen Inseln zur deutschen Nordseeküste.

Südlich des Zentrums befindet sich das Hauptwindfeld mit den stärksten Böen. Es erfasst im Laufe des Donnerstags große Teile der Mitte und des Nordens. Dabei treten häufig stürmische Böen um 65 km/h auf. Besonders für Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen, Niedersachsen/Bremen und Schleswig-Holstein/Hamburg deuten sich auch einzelne Sturmböen um 75 km/h an.

Dementsprechend sind in den Bergen oberhalb 400 m vielerorts Sturmböen um 85 km/h anzutreffen. Bevorzugt in freien Gipfellagen oberhalb 600 m sind schwere Sturmböen bis um 100 km/h denkbar. Ähnliche Spitzenböen drohen voraussichtlich auch der Nordseeküste, wobei die genaue Entwicklung hier noch abgewartet werden muss.

Sturm Doris 08. Oktober 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
20
Tags: