Tippe um zu suchen

Allgemein Trend

Trend: Schauer, Gewitter und kräftiger Regen?

Jannis Schneider 24. April 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
2

Zuletzt aktualisiert am

Noch sorgt das Hochdruckgebiet „Odilo“ für trockenes Wetter. Doch eine Umstellung steht bevor. Dann sind vermehrt Schauer und Gewitter zu erwarten; unter Umständen kann es sogar richtig kräftigen Regen geben!

Der April verlief bisher in den meisten Regionen Deutschlands deutlich zu trocken. Doch das Hochdruckgebiet „Odilo“ schwächt sich allmählich ab, sodass zunehmend kleine Tiefdruckgebiete die Regie über unser Wettergeschehen übernehmen. Somit kommen schon im Laufe des Montags, 27. April, aus Südwesten schauerartige Niederschläge auf.

Nachfolgend müssen wir täglich mit Schauern und auch Gewittern rechnen. Dabei kann es besonders anfangs örtlich kleinen Hagel und Platzregen geben. Der Schwerpunkt liegt hierbei sehr wahrscheinlich irgendwo in der Mitte und im Süden Deutschlands. Regional können sich dabei auch Starkregengebiete bilden, die innerhalb von wenigen Stunden recht hohe Regensummen bringen können. Somit würde das Thema Trockenheit deutlich kleiner werden.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
2
Tags: