Tippe um zu suchen

Allgemein Feiertage Schauer / Gewitter

In diesen Regionen gibt’s am Sonntag Blitz und Donner!

Jannis Schneider 9. April 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
103

Derzeit sorgt das Hochdruckgebiet “Max” für Sonnenschein und warme Temperaturen. Am Ostersonntag kommt zunehmend Feuchtigkeit in die Luft, sodass sich die ersten sommerlichen Schauer und Gewitter bilden können.

Am Sonntag ist die Zeit der trockenen Luft vorbei. Aus südwestlicher Richtung gelangt dann feuchte Luft zu uns. An den Temperaturen ändert sich dabei so gut wie nichts. Jedoch entstehen in der feucht-warmen Luftmasse bevorzugt in der Südwesthälfte Deutschlands einige Schauer und Gewitter. Dabei handelt es sich um die ersten sommerlichen Gewitter des Jahres.

Überwiegend treten dabei sogenannte “orographische Gewitter” – also Gewitter, die über dem Bergland entstehen – auf. Aber auch im Flachland sind einzelne Entwicklungen möglich. Meist gibt es dabei nur geringe Blitzraten und Regenschauer. Im Bergland besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit für kräftige Gewitter mit kleinem Hagel und Platzregen.

Gewitter am Ostersonntag 2020
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
103
Tags: