Tippe um zu suchen

Allgemein Trend

Sonne, Schnee oder Sturm? Was bietet der restliche November?

Jannis Schneider 5. November 2019
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

Zuletzt aktualisiert am

Wir rutschen allmählich wieder in eine kühlere Phase mit Regen, Schnee und Frost. Doch was erwartet uns noch bis zum nächsten Monatswechsel? Gestaltet sich der restliche November eher winterlich oder mild?

Derzeit hat uns wieder eine kältere Phase im Griff. Schuld daran ist derzeit das Tiefdruckgebiet „Arne“, welches mit einer sogenannten „Okklusion“ (Mischfront) kältere Luft zu uns strömen lässt. Ab Donnerstag, 7. November, hat dann das Tief „Carletto“ Einfluss auf unser Wettergeschehen. Dabei kann es in den Nächten durchaus auch mal bis in tiefe Lagen Schneeregen oder nassen Schnee geben.

Im weiteren Verlauf bleibt es bei dem nasskalten Wetter. Zeitweise können dabei Schneefälle den höheren Lagen auch mal eine beständigere Schneedecke bringen. Es gibt allerdings Chancen auf eine mildere zweite Monatshälfte. Dabei könnten die Temperaturen tagsüber flächig wieder um 15 Grad liegen. Allerdings ist das vorhersage-technisch gesehen noch in recht weiter Ferne. Im Großen und Ganzen wird der November allerdings sehr wahrscheinlich ein recht durchschnittlicher Monat werden. Gegebenenfalls fällt regional etwas zu viel Niederschlag.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1
Tags: