Tippe um zu suchen

Allgemein Trend

Trend: Bis Mitte November kühl, zeitweise winterlich

Jannis Schneider 3. November 2019
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
211

Zuletzt aktualisiert am

In letzter Zeit herrschten immer wieder kältere Luftmassen über Deutschland. Auch wenn es derzeit wieder etwas milder ist; bis zur Monatsmitte müssen wir uns immer wieder auf kaltes Wetter mit Regen und Schnee einstellen.

Das derzeitiger mildere Intermezzo neigt sich in der kommenden Woche wieder zum Ende. Besonders in der zweiten Wochenhälfte besteht zunehmend wieder die Gefahr von Nachtfrost – erst in den höheren, später auch durchaus in tieferen Lagen. Bei zeitweiligen Niederschlägen kann es dabei auch Schneeregen oder Schnee geben, der im Bergland vorübergehend auch liegen bleiben kann.

Das Potential für kältere Luft ist nach jetzigem Stand noch bis zur Monatsmitte gegeben. Somit sollte man sich auf morgendliches Eiskratzen und Straßenglätte einstellen. Je nach Lage ist dabei Glätte durch Reif, überfrierende Nässe oder im Bergland auch durch Schnee möglich. Nachfolgend könnte es wieder zu einer milderen Phase kommen, wobei es hier noch größere Unsicherheiten gibt.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
211
Tags: