Tippe um zu suchen

Allgemein Trend

Trend: Weiterhin wechselhaft mit Potential für Stürme

Jannis Schneider 3. Oktober 2019
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
411

Zuletzt aktualisiert am

Weiterhin beschäftigt uns wechselhaftes Herbstwetter mit Schauern und einem teils kräftigen Wind. In nächster Zeit ist in der Hinsicht keine Besserung in Sicht; im Gegenteil: Das Potential für Sturmlagen steigt wieder an.

Viele sehnen sich nach einem goldenen Oktober. Jedoch sind nennenswerte Schönwetter-Phasen derzeit nicht in Sicht. In den kommenden zehn Tagen müssen wir immer wieder mit Schauern rechnen. In tiefen Lagen fallen diese durchweg als Regen; in mittelhohen und hohen Lagen kann es zeitweise Schneeregen, nassen Schnee oder Graupel geben.

Des Weiteren ist zur zweiten Hälfte der kommenden Woche auch wieder ein gewisses Potential für Sturmlagen gegeben. Man sollte sich also auf warnwürdige Böen einstellen. Mäßig warme Temperaturen gibt es zeitweise nur im Tiefland. Ansonsten bleibt es meist bei den kühlen bis in den Nächten zum Teil frostigen Temperaturen.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
411
Tags: