Tippe um zu suchen

Allgemein Trockenheit

Längerfristige Trockenheit setzt ein

Jannis Schneider 14. April 2019
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
732

Zuletzt aktualisiert am

Der April-Winter ist nun vorbei. Jetzt folgen Sonne, ein paar Wolken und eng begrenzte Schauer und Gewitter. Allerdings sind vorerst keine nennenswerten Niederschläge in Sicht.

Die allermeisten freuen sich wohl auf die kommenden Tage; denn der endgültige Frühling hält Einzug. Somit steigen die Höchstwerte zunehmend auf deutlich mehr als 15 Grad an. Ab dem kommenden Wochenende sind bevorzugt in tiefen Lagen sogar örtlich mehr als 25 Grad möglich.

Allerdings gibt es ein Problem, welches sich auch im letzten Jahr um diese Zeit bemerkbar machte: Die Trockenheit. In den nächsten zehn Tagen gibt es zwar einzelne Schauer und Gewitter; diese treten aber nur sehr lokal auf und bringen somit nicht flächig genug Wasser. Das größte Potential für Schauer ist dabei in den Gebirgen des Westens und des Südens (Eifel, Hunsrück, Nordpfälzer Bergland, Pfälzerwald, Schwarzwald, Kaiserstuhl, Schwäbische Alb und Alpen) gegeben.

Auch nachfolgend sind nach jetzigem Stand vorerst keine nennenswerten Niederschläge zu erwarten. Uns steht also eine etwas längerfristige Trocken-Phase bevor.

Trockenheit Mitte und Ende April 2019
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
732
Tags: