Tippe um zu suchen

Allgemein Trend

Trend: Bis zum Neujahr verhältnismäßig zu kalt?

Jannis Schneider 13. Dezember 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
12

Kurz vor Weihnachten gelangt neue Kaltluft nach Mitteleuropa. Dabei fällt nur hier und da etwas Schnee. Bleibt uns die Kälte aber auch bis zum Jahreswechsel erhalten?

Die derzeitige Situation ist meteorologisch gesehen relativ unspektakulär. Das ändert sich allerdings zum 4. Advent mit einem neuen Kälteeinbruch. Schnee gibt es anschließend allerdings nur örtlich, weswegen trotz recht kalter Luft weiße Weihnachten nur mancherorts möglich sind. Lediglich oberhalb 700 m kann es aufgrund des Altschnees über die gesamten Feiertage weiß sein.

Bis zum Jahreswechsel ändert sich an der Lage nur wenig. Ein großflächiges Hoch blockiert sehr wahrscheinlich Tiefs vom Nordatlantik, wodurch milde Luft nicht nach Deutschland gelangen kann. Schwache Tiefdruckausläufer können dabei zumindest zeitweise für etwas Schnee sorgen. In den Nächten sind verbreitet eisige Tiefstwerte zu erwarten, die besonders in höher gelegenen Flusstälern regional unter -10 Grad liegen können. Im Großen und Ganzen dürfte das letzte Monatsdrittel des Dezembers also zu kalt und zu trocken ausfallen.

Wetterlage 26. Dezember 2021
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
12
Tags: