Tippe um zu suchen

Allgemein Trockenheit

Hoch „Winnie“ setzt Trockenheit fort

Jannis Schneider 1. Juli 2019
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

Zuletzt aktualisiert am

Nach den Gewittern durch das Tief „Nasir“ geht die Trockenheit mit dem Hoch „Winnie“ in eine neue Runde. Dabei fallen bis zum Ende der Woche meist nicht einmal zehn Liter pro Quadratmeter Regen.

Schon wieder wird Trockenheit zum Hauptthema. Grund dafür ist das Hoch „Winnie“, welches Tiefdruckgebiete daran hindert nach Mitteleuropa zu ziehen. Somit stehen uns zahlreiche sonnige Tage bevor; nicht selten mit wolkenlosem Himmel.

Bis Sonntagabend fallen in den meisten Teilen von Deutschland nicht einmal zehn Liter pro Quadratmeter Niederschlag. In einigen Teilen der Mitte kann es sogar komplett trocken bleiben! Somit erwarten wir – ähnlich wie im letzten Jahr – wieder eine ernstzunehmende Trockenphase.

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der Trockenheit steigen auch Wald- und Grasbrandgefahr rasant an. Aufgrund dessen sollte man unbedingt darauf achten, keine Zigaretten an den Wegesrand zu werfen. Lagerfeuer sollten immer beobachtet werden. Dabei sollten zudem Löschmittel wie Eimer Wasser oder eine Löschdecke in Reichweite sein.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1
Tags: